>>> Mein Ego:

>>> Blog:

>>> Links:

Purple knees and Christmas trees

Heute, Freitag, hatte ich meinen dritten "Schneetag" in diesem Monat. :D Ich war seit fast zwei Monaten nie volle fuenf Tage ind er Schule. Immer war irgendwie ein Tag, wo was los war. Ich liebe diese Art von Schulleben. (:
Wir sind gerade am T-shirt/Zipper fuer den German-Club bestellen. Das Logo dieses Jahr is pretty sweet, aber ich denke mal, ich werde mich mit 'nem 20$ Shirt zufrieden geben. Die Zipper kosten 40$ und ich hab' ja nicht die totale Geldscheisse, zumal mein Geld z.Z. alle ist. Aus irgendeinem Grund kann ich kein Bargeld "aus meiner Kreditkarte holen", deswegen hab' ich letzte Woche ein Konto in der Bank eingerichtet, wo meine Eltern mir dann das Geld schicken koennen, aber irgendwie gibt's noch so'n Problem zu klaeren. Is ziemlich laestig. Ich schulde Annika jetzt schon 80$. :/
Letzten Samstag sind wir Weihnachtsbaum kaufen gewesen. Uebelst fettes Ding. Steht jetzt im Wohnzimmer so ziemlich vor'm Fernseher^^ Ich kann mich nicht mehr an den Preis erinnern, aber war relativ teuer.
Wir sind alle ganz schoen mit Weihnachtsgeschenken beschaeftigt. In Annikas Fall, war's lustig, weil sie mal wieder am Telefon war und wir hinter ihrem Ruecken die Treppen hoch sind, Klamotten gewechselt haben, dann wieder runter und 'ne andere Treppe zum Dachboden hoch sind, dann 'ne Stunde rumgemalert haben, dann wieder runter, hoch, Klamotten gewechselt und wieder runter. :D Und anscheinend hat sie nix bemerkt^^
Wir "streiten" aber immer alle darueber, wann Weihnachten genau ist. Ich denke der 24. ist der richtige Weihnachtstag, waehrend die der Meinung sind, dass der 25. der Weihnachtstag ist. >.< Von wegen "ist ja viel toller, wenn man aufwacht und gleich Geschenke auspacken kann". Blablabla.
Als wir letzte Woche Schlittschuh fahren waren, haben wir uns mit 'nem Haufen Maedchen angefreundet. Die Namen hab' ich fast alle schon wieder vergessen^^ Zumindest haben wir so was wie 'nen Zug gemacht und Haendchen gehalten und dann durch die Halle geduest. Ich war aber so ziemlich am Ende und dann hat Hans so komische Bewegungen gemacht. So'n alter Mann war auf einmal vor mir, ich bin ausgewichen und hab' dabei losgelassen. Auf die Knie bin ich gefallen. Jetzt sind meine Knie uuueeebelst lila-blau-gruen. Sieht verdammt ekelhaft aus und tut sauweh. Jeder, der meine Knie gesehen hat, hat so reagiert: "Naaasty!" -.-
Ach ja, das erste Semester ist bald zu Ende und ich will meinen Stundenplan fuer das zweite Semester aendern. Ich will Bio nicht mehr machen, die machen nur sinnloses Zeug, was ich in Deutschland eh nicht brauchen werde. Dafuer will ich so was wie "Helferleinchen" im Deutschunterricht machen. Frau Letcher findet's toll. (Hab' ich das schon im letzten Blogeintrag erwaehnt?) Zumindest hoffe ich, dass es mir erlaubt wird.
Ich glaube, Annika will versuchen Eierschecke zu machen, weil ich in meiner Bewerbung sagen sollte, was ich gerne esse, was typisch fuer meine Umgebung is. >.< Nja, jetzt soll ich ihr ein Rezept ausdrucken. :D
Morgen ist das naechste PAX-Meeting. In 'ner Eishalle. Ice-skating again. xD
Umm, was gibt's noch zu erzaehlen?! Eigtl. nix ...
20.12.08 02:05
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


maria (30.12.08 11:23)
Ich will was über die amerikanische weihnacht wissen


(6.1.09 15:44)
der 24. ist Heiligabend und der erste Weihnachts(feier)tag ist der 25. und der zweite dann eben am 26.
also weihnachten ist nicht am 24.
so sagt das mein papa grad xD
achja un er meint grad: "schreib mal der fanny schöne grüße von mir und sie soll ihrem beschissenen vater mal sagen dass er die gerichte 16 17 18 19 billiger machen soll! aber schreib nicht "beschissen" ukki sonst werd ich noch zu einer frühlingsrolle verarbeitet!"


Fanny (24.1.09 00:39)
*LACH*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

ich-roque