>>> Mein Ego:

>>> Blog:

>>> Links:

Ihh, Familienfeier?!

Das Beste oder einzig Tolle an solchen "Familienfeiern" ist doch das Geld, was man als Gastgeber bekommt! Satte 850€ gehören jetzt mir! :D Plus 100 Glückwünsche und Belehrungen. Aber 10min volllabern pro Person nehme ich für jeweils 50€ gerne in Kauf. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn das Geld werd' ich gleich kommende Woche auf's Konto verbannen und dann in den USA ausgeben. Jaha, darauf freue ich mich schon irgendwie. xD Aber dafür muss ich morgen den halben Tag aufräumen. Mein Cousin z.B. hat mit Weintrauben um sich geworfen. Überall im Haus klebt's jetzt. Schmierige Sache! Aber man lernt daraus, denn diesmal hab' ich außer Anna niemanden in mein Zimmer gelassen. Sonst wäre es jetzt auch nicht mehr wiederzuerkennen. -.- Anlass war übrigens mein Abschied. Und kann sein, dass jetzt gegrübelt wird, wieviele Familienmitglieder ich denn habe, damit so viel Geld zusammen kommt ...^^ Nja, eigtl. gehören zu "Familienfeiern" auch immer die wichtigsten Bekannten und Freunde dazu. Und davon haben meine Eltern ja genug. >.< Schon geil, dass die Leute, die man einmal im Jahr sieht, einem freiwillig so viel Moneten zustecken. Das ist bei Deutschen doch eigtl. voll andes. Deutschland ist geizig. Das ist Fakt. Da bekommt man nunmal nur zwei mal im Jahr jeweils 30€ von Omi geschenkt. Ich prahle jetzt mal, aber Vietnam ist dagegen sooo toll. Omi und Opi haben selber kein Geld, aber wenn's um ihre Enkel geht, würden sie ihr letztes Hemd verschenken. Und Rente bekommen sie ja nicht wirklich (viel). Eigtl. kann ich mich nicht beklagen. Ich kenn' 'ne Menge liebe Menschen, die nur das Image meiner Eltern kennen, dafür aber nicht meine Persönlichkeit. Naaa jaaa, ein Glück, dass ich das nicht ausnutze ... :D *räusper* Bsp.: Papa kommt ins Zimmer: "Fanny, komm' runter, der *** ist da, der hat ein Geschenk für dich. Sag' Hallo!" Ich: "*grml*" Unten jedem Hallo gesagt, Geld eingesackt und wieder hoch. *lach* Wenn ich's mir recht überlege ... nein, ich kann mich wirklich nicht beklagen. *grien*

Übrigens wollte "Step In" mir heute mitteilen, wie das mit meiner Gastfamilie aussieht ... entweder die haben angerufen, als niemand oben war oder sie haben mich vergessen. -.-'

3.8.08 01:51
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

ich-roque