>>> Mein Ego:

>>> Blog:

>>> Links:

PAW

Vivi? Ich glaube, du liest meinen Blog nicht gruendlich genug, denn ich hab' deinen Namen naemlich erwaehnt! Was beschwerst du dich denn da, Maedchen? -.-'
Hab' ich schon erzaehlt, wie geil es in Minnesota war? Nee, oder? Nja, eigtl. hab' ich nicht sehr viel von Minnesota ansich gesehen. Aber wir hatten halt uebelst fiehl Schbahs und so. Am ersten Tag haben wir uns mit Pool vergnuegt (das Haus der Grosseltern is sooo geil ... alles High-Tech-Zeug und Pool draussen und sooo), am zweiten Tag Cousinchen Anja (uebelst suesses und aktives (>.< Maedchen - Lieblingsbeschaeftigung: Treppen klettern) und am dritten Tag Wii und PS2 und Go-Kart! Letzteres war einfach nur herrlich. An dem Tag war es saukalt, es hat geregnet und geschneit und alles war matschig und Hans und ich sind im Zwei-Sitzer durch die Pfuetzen und ueber die Felder gerast und als wir dann wiedergekommen sind, haben uns alle nur angestarrt. Mein ganzes Gesicht war voll Schlamm (hatte sogar bisschen geschluckt davon -.-) und meine Klamotten waren so dreckig und durchnaesst, sah mehr nach 30min Schlammcatchen (?) aus als nach 10min Go-Kart. Und auf der Rueckfahrt hatten wir Muelltonnen hinten dran und das hat aber nie richtig gehalten und schoooeeen gerattert. Die Leute in 'nem Auto, das uns entgegen kam, haben vllt. geglotzt. :D
Nja, zurueck von unserem Trip hat mich das Schulleben eingeholt. Hatte einiges nachzuholen, was mich ganz schoen angekotzt hat und hatte die Woche nicht gerade die beste Laune, aber heute ist Donnerstag und morgen ist Freitag und YAAAYYY - morgen ist Parent/Teacher-Konferenz, d.h. wir haben schulfrei. Wir gehen morgen wieder Schlittschuhlaufen! Freu' ich mich schon drauf. (:
Ach jaaa: Heute war'n komischer Tag. Zuerst haben wir beim Lunch alle eine Karteikarte bekommen, wo Farben drauf standen und dann musste man sich an den Tisch setzen, wo der Ballon der jeweiligen Farbe drueber hing. War erst uebelst geschockt. Oo Die haben mir dann erklaert, dass die das einmal im Jahr machen, einfach um mal wieder "frischen Wind" in die Bude zu bringen. Sass ich doch tatsaechlich mit 'nem oeden Lehrer und 5 komischen Kerlen an einem Tisch. Einer davon hat mich dauernd ganz komisch angegrinst (was mich geaengstigt hat) und einer hat mich zuerst dauernd nach meinem Lieblingsessen ausgefragt und mir dann Bonbons zugeworfen. -.- Komische Kinder. War danach "bisschen" traumatisiert. Dann sollten alle ihre Namen auf die Karteikarten schreiben und in eine Box stecken. Zwei glueckliche Gewinner haben dann ein T-shirt bekommen mit dem Namen der Aktion drauf. Die Farben der T-shirts waren aber auch mal wieder der Knueller: neongruen und neonpink. Dachte, ich erblinde. Oo Ach, der ganze Spass hiess uebrigens  "Mix It Up". *kopfschuettel*
Hab' dann schleunigst den Essensraum verlassen und draussen ging's dann wieder ab. Insel-Musik und Limbo-Tanz. Das Coole daran war, wie die sich alle gegenseitig angefeuert haben. So was gibt's bei uns in Deutschland ja gar nicht. Ich meine ... die achten hier nicht so darauf, wer cool ist und wer nicht, hier wird einfach geklatscht und gepfiffen, weil's normal is. Das Verhaeltnis zw. allen ist sooo anders als in Deutschland, viel lockerer. Gewinner hat wieder ein T-shirt bekommen.
In Mathe hat die Haelfte meiner Klasse meine coole Brillenhuelle bewundert (danke, Anna). :D "THAT is the sweetest thing I've ever seen in my entire life!" ... Hatte naemlich keine Kontaktlinsen drin und Kenny hat gemeint, ich solle meine Brille aufsetzen und dann war er so von der Schachtel begeistert, dass er erst mal alle Leute um ihn herum halb schlagen musste. :D Gott, die Kinder haben hier so'n Schaden. Aber ich find's toll^^
Dieses Schuljahr traegt die NHHS (New Holstein High School) das Motto "PAW", das steht fuer ... aehm ... also ... hab' ich vergessen. :D Irgendwas mit positive Energie und Hilfsbereitschaft bringen uns an's Ziel und so was. xD Jedenfalls haben die uns in der Resource-Stunde (24min Hausaufgaben machen) in die Turnhalle gerufen und dann standen vor den Schuelern alle Lehrer und die Schueler sassen auf den Tribuehnen. Lene und ich  haben nuuur abgefeiert. Ich meine, wie die hier abgehen, wenn's mal irgendwo kostenlose Sticker oder Poster gibt, ey. :D Zuerst dachte ich, das is'n Scherz als eine Lehrerin sagte: "No elbows and no blood!" Aber dann dachte ich: 'Gott, einige Affen wuerden sich hier wahrscheinlich echt wegen kleinen Stickern schlagen'. Zumindest steht auf den Stickern und Buttons "PAW" drauf und die bekommt man nur, wenn man hilfsbereit ist und so. Z.B. wenn ein Senior einem Freshmen beim Oeffnen des Schliessfaches hilft, dann bekommt dieser einen Sticker und kann stolz sein und so. :D Ich meine ... die Idee ansich war ja ganz gut, aber ist schon witzig, wie laecherlich manches dann doch wirkt^^
In Bio hatten wir die geilste Vertretungslehrerin der Welt. Die hat meinen ganzen Tag erhellt. Ich sag' nur: Hochwasserhosen, von oben bis unten alles in braun und Sprachfehler. Boahr, ich glaube ... die Dame ist eines der groessten Weltwunder auf Erden. Bei jedem Satz hat sie erst mal 5man "please' und 7mal "thank you" gesagt. Ihr Pulli sah aus wie draufgekotzt. Und mir wurde erzaehlt, man darf sie nicht auf ihren Hund oder ihren Geburtstag ansprechen, dann dreht sie durch. xD Die ist anscheinend geschieden und wohnt bei ihrer Tochter in der Wohnung. Armes Maedchen^^
In Drama Lit. musste ich heute 'ne Szene vorspielen mit zwei anderen Maedchen. War kooomisch. 1. weil auf Englisch und ganz schoen viel Text und 2. weil vor 20 unbekannten Leuten, wovon die meisten schon 18 sind. Danach haben wir so'n Spiel gespielt. "7-Up" (erinnert mich immer an das Getraenk) und zwei mal wurde sogar ich gewaehlt. Hat mich gefreeeuuut. (:
(Wow, mir faellt gerade auf, mein Tag war gar ni sooo doof^^)
Im Bus labert mich immer so'n dummer Kunde auf Moechte-gern-Deutsch an. Ganz schoen gruselig, wie die hier alle auf Deutschland abfahren. A prospos Deutschland ... gestern stand ich vor Lunch in der Reihe und so'n Typ kam an und hat "Schwarz und weiss" gesungen. Und ich hab' gelacht und gesagt, dass der Lied scheisse is. Guckt der mich mit grossen Augen an: "YOU are German?" "Mmh." "WOW! I AM JEALOUS!" Bin dann an der Reihe gewesen durch den Eingang zum Essensram zu gehen und dann hat der durch'n ganzen Gang geschrien: "DON'T TRY TO STOP A GERMAN GIRL! LET HER GO TROUGH THE DOOR!" DAS war vllt. peinlich. >.<
Ausserdem hatten wir nach der Schule ein Officer-German-Club-Meeting gestern. Haben die T-shirt's ausdiskutiert. Jedes Jahr im Mai spielen naemlich der Deutsch-Klub und der Spanisch-Klub gegeneinander Fussball. War aber erst 5mal oder so. German-Club hat drei mal gewonnen^^ Und jedes Jahr gibt's ein T-shirt oder einen Pulli. Und dieses Jahr wollen wir eine Strickjacke bestellen in schwarz mit gelber Schrift hinten drauf: "Schiesst ein Tor - make it four!", auf'm Arm "Deutschklub" und vorne drauf dann so'n Logo. Find' ich relativ cool die Idee. Ich bin immer wieder platt, wenn ich bemerke, wie enthusiastisch ie Amis sind, waehrend wir in Deutschland von den meisten unserer Klubs nichts halten oder keinen Willen darin zeigen, was zu veraendern. Manche sind hier gleich in 5 oder 6 AGs und so drin. Ach, zumindest ... Lene und ich sind so ins Deutschzimmer und haben an der Wand Hakenkreuze und Hitler-Werbung gesehen und waren halt uebelst geschockt. Frau Lechler ist unseren Blicken gefolgt und hat angefangen zu lachen und danach zu erklaeren, dass das ein Projekt war, um den Schuelern zu zeigen, wie Hitler damals alle beeinflusst hat. Dropsdem krass^^
Umm ... Karl is wieder zu Hause. Er zieht naemlich jetzt nach New York und wohnt hier erst mal 1 oder 2 Monate, um nach Job in New York zu suchen, bevor er tatsaechlich ohne Kohle dorthin zieht. Hat seinen ganzen Krempel im Auto und sein Hund lungern draussen rum. Cesa und Dita sind nicht gerade erfreut. Und Borke (glaube, man schreibt ihn so) fuehlt sich hier auch nicht sehr wohl. Suesser Hund mit dickem Fell. Deshalb wirkt er fett^^
Mkay, Annika, Hans und Anton waren heute im Zoo, muessten in ca. 10min aber wieder da sein. Karl ist auch gerade rein und ich geh' jetzt bisschen Zimt-Brot-mit-Rosinen schnuppern. Geiles Zeug! :D
Hasta luego, amigos!
14.11.08 00:09


Werbung


Presidental Election

Nun ja, jetzt wo die Wahlen, zumindest fuer die Buerger schon fast vorbei sind, kann ich ja mal bisschen was davon erzaehlen, wie ich das hier so erlebe ...
Ueberall geht's nur noch um Obama und McCain. Egal, ob im Internet, in der Zeitung, im Fernsehen, am Telefon oder eben auf der Strasse in Konversationen. Es schien als wuessten viele gar nicht, dass man auch fuer andere Politiker waehlen kann, nicht nur fuer Barack oder John. Z.B. Die Gruenen oder die Liberalen, aber nja.
Ich waere gestern gerne mit Annika und Dave zu einem Wahlort gegangen, aber ich hatte ja leider zu viel fuer Schule zu tun. -.- Angeblich haben einige 11h in der Reihe warten muessen. Die, die ich kenne und waehlen waren, die haben hoechstens 10min gewartet. Das Ergebnis ist ja wohl ziemlich bekannt jetzt: Obama. War so klar. Ich meine ... im Prinzip ist Bush ja immer noch Praesident und eigtl. koennte sogar McCain doch noch Praesident werden, aber die Grossen entscheiden eh nach Waehlermeinung und die ist anscheinend ziemlich deutlich. Natuerlich gibt's viele Leute, die keinen Bock mehr auf diese Wahl haben dieses Jahr, was ich total verstehen kann. Ist aber auch ganz schoen nervig, wenn dich irgendso'ne Obama-Maschine anruft und dich volllabert oder wenn du 'ne SMS vom angeblichen McCain bekommst ...
Meine Meinung ist eigtl. ganz einfach zu dem Thema. Obama ist ein grossartiger Redner. Er macht wunderbare Versprechungen, besitzt sehr charismatische Eigenschaften, ist ausserdem Afro-Amerikaner, recht gutaussehend und wahrscheinlich ein extrem sympatischer Ehemann und Nachbar, aber als "Fueher" in einem Land, was totale Krisen hat?! Ich bitte euch! Das is'n Scherz, oder? Klar, er ist Demokrat und Demokraten sind vor allem jetzt nach Bush sehr, sehr beliebt und auch gebraucht, aber ich hab' grosse Zweifel daran, dass Obama es wirklich weit bringt. Mal so nebenbei erwaehnt ... was hat er denn bis jetzt schon gemacht? Nichts. 'ne Menge Geld fuer Reklame ausgegeben, das hat er.
McCain allerdings stirbt eh bald. :D Ich meine ... der alte Knacker bringt's doch nicht mehr lange. Republikaner. Boahr, die Kerle sind mir ja sowieso unsympathisch. Und dann auch noch so'n Buddy von Bush. Allerdings hat er wenigstens mehr Plan von "Inflation" als Obama, zumal das z.Z. ja sowieso ein fettes Thema ist.
In der Schule haben wir auch gewaehlt so aus Spass und um zu sehen, wie das ausfallen wuerde, wenn wir zum Waehlen berechtigt werden. Ich hab' erst mal fett weder fuer Obama noch fuer McCain gekreuzelt, aber fuer wen, das verrat' ich nicht. Privatsphaere, harhar. Nja, zumindest hat natuerlich auch hier Obama gewonnen. Ich sag' euch ... der Mann hat etwas, was mich so wahnsinnig an einen Diktator erinnert, obwohl das wahrscheinlich irgendwie extrem (zu sehr) daemlich ist.
Wie auch immer ... im Grund genommen koennte ich jetzt die ganze Nacht darueber diskutieren und ehrlich gesagt, hab' ich weder die Zeit noch die Lust oder auch vllt. gar nicht die Argumente dazu.

Halloween war uebrigens lustig. PAX ansich war lustig. Hab' zwei neue, sympathische Leute kennengelernt. Die Kinder auf der Strasse waren (fast) alle uebelst suess in ihren niedlichen Kostuemen. Ein Junge hatte eine "Box" an, die nach Thomas, der kleinen Lokomotive aussah. Zumindest hat seine Mutter jedes Mal zu ihm gesagt: "Take the candy." Dann hat er seine Hand durch den Mund der Lokomotive gesteckt, die uebrigens rot war wegen den Handschuhen, sodass es nach einer Zunge aussah. Dann: "Say thank you", worauf er an einer Schnur gezogen hat und dann kam ein lautes Lokomotivengeraeusch. Ich glaub', das war mein Lieblingskostuem von allen^^

Ich bin gerade an der Grenze von Wisconsin zu Minnesota bei Annikas Eltern. Das Haus von denen is sooo geil! Ohne Scheiss, ich check' ni, was zwei einsame Rentner mit so vielen Zimmern und mit so 'ner hochtechnologischen Anlage machen wollen. Von wegen, Amerikaner haben kleine, dreckige Haeusschen. Die haben hier einen grossen, erstaunlichen Raum nach dem anderen. "Lernen" konnten die Kinder damals anscheinend nicht in ihren Zimmern, neeeiiin, da gibt's dann doch noch mal ein extra Studierzimmer ... Hans, Anton und ich haben heute den ganzen Abend Pool gespielt. Spassige Sache. Einige coole Fotos sind dabei auch herausgekommen^^ Ach ja, Mist, Bilder muss ich ja auch mal wieder posten ...
Morgen Mittag fahren wir dann nach Minnesota zu Annikas Schwester und ihrer Familie. Samstag Nachmittag sind wir dann wieder zu Hause. Morgen soll's schneien ... ach ja, und 5-stuendige Autofahrt war ganz okay. Hatte es bequem mit Kissen, Decke, iPod, Buch, DVD-Player + kabellosen Kopfhoerern, PSP und selbstgemachtem Popcorn. :D

6.11.08 07:36


Dude, you are SO rude!

Ich hab' soeben 'ne dreiviertel Stunde damit verbracht Holz zu transportieren und Traktor zu fahren. Die Sonne scheint sehr schoen, aber kalt und windig isses dropsdem.
Lagerfeuer gestern war schoen. Haben dann am Ende Play Station 2 gespielt^^
Uhuuu, morgen ist Halloween ... Freya kommt heute Abend vllt. zu uns und uebernachtet hier, damit wir sie morgen zu PAX mitnehmen koennen, aber sicher ist es noch nicht.
Uebrigens bin ich doch nicht die gesamte naechste Woche weg. Nur von Mittwoch bis Samstag, wobei ich Mittwoch dropsdem noch in der Schule bin. Und wir fahren nicht nach Missouri, sondern nach Minnesota, 'tschuldige.
Hab' mein achtes englisches Buch angefangen: Nick's and Norah's infinite playlist - weil Lisa meinte, das Buch waere so toll.
Und mein neues englisches Lieblingswort ist "rude". Weil die Amis das "d" so wundetoll betonen^^

30.10.08 23:57


Karlito

Sorry, I forgot to mention something: Karl (the oldest one) was here last week. Fooor ... umm ... 3 days. HE IS ... HOT. Seriously. I mean, I know that the whole family is unbelievable pretty but Karl is *rrr*. I was shocked!
And ... Hans told me that I probably gonna skip the whole next school week because we're going on a trip to Missouri and so on to visit grandparents and cousins. Isn't that amazing?! I'm quiet excited!^^
You know what? I asked Hans how much he likes Kath because sometimes it seems like Hans and Kath have a crush on each other but he said they are just friends. Well, well ... (:D You should hear him. He's outside, splitting the wood and it sounds like somebody is hitting him.)
And the bonfire is not Thursday anymore. It's tomorrow. I hope Kath is gonna invite more boys than just her best friend who's actually younger than her and I mean ... she's younger than me. >.<
Did I tell you guys that I've to make a posterboard about Ecuador? *argh* Never mind, I've to go.

P.s. If you don't understand this stuff ... umm ... well, ... ask ... Laura or Stephan or Maria or Vivi or Lauri or ... Actually I dunno who's reading my blog. Oo
28.10.08 22:52


Herbst oder Winter?!

Sooorry, dass ich so selten blogge. Ich bin immer so faul und außerdem isses sinnlos, wenn ich über jede Kleinigkeit schreibe.
Nun ja, der Winter ist jetzt wohl da. Heute war der erste Schnee-Tag, na gut, mittlerweile hat's aufgehört, aber sehr kalt und windig isses ja dennoch. Weiß nicht, was ich mir dabei gedacht hab', wirklich ein Jahr hier zu sein. Im kalten Wisconsin, eines der kältesten Staaten hier. >.< Die Turbas heizen immer extra warm für mich, weil ich sonst auch im Haus zitternd rumrenne. Und draussen friere ich mir jeden Morgen meinen Arsch ab, obwohl ich nur 10min laufe. Oo Aber das is schön, wenn man morgens der Sonne entgegen auf 'ner leeren Straße zu 'ner Kreuzung läuft. Schönes Bild und so.
Was gibt's denn schon zu berichten? Ewige Erläuterungen über das Schulleben sind ja auch irgendwann mal öde ... und wenn einige von euch immer noch unsicher darüber sind, wie hier alles aussieht ... ihr kennt doch die ganzen Teenie-Ami-Serien, die immer bei SuperRTL oder KiKa laufen, oder? Lizzie McGuire, Hannah Montana, etc. Oder die Teenie-Filme ... fast überall sieht man, wie die in den Pausen alle aus dem Klassenzimmer rammeln und dann der Gang übelst voll is und man überall nur "Excuse me" und "Sorry" hört - genauso isses. Es geht einfach nicht, dass man sich nicht auf die Füße tritt oder sich anrempelt - vor allem für mich nicht. Ich renn' dauernd in jemanden rein, was auf Dauer ganz schön peinlich wird. :D Und während des Unterrichts bleibt die Tür eigtl. auch immer offen, ausser es ist sehr windig oder so.
Ich hab' mich jetzt dazu bewegen können mal aus den komischen Trinkbrunnen überall zu trinken. Ich weiß nicht, ich finde, es sieht immer noch lächerlich aus, wenn jemand an der Wand steht und sich bückt und dann versucht Wasser im Mund "aufzufangen". Und das Geräusch des Beckens auch noch ... üüübelst laut und wenn man während des Unterrichts auf dem Gang steht und trinkt, gucken alle aus den Zimmern, um zu sehen, wer das is, was mich nervös macht. Ach, die Amis. Niedliche freaks. (:
Obwohl es auch viele Idioten gibt ... heute in Geschichte z.B. musste ich Gruppenarbeit mit drei Spasten machen. Einer hat sich dauernd am Sack gekratzt und üüübelst gemufft. Ich hab' immer versucht meine Luft anzuhalten. :D
Und in Child Dev.
hatten wir einen Vertretungslehrer und der is die Liste durchgegangen, ob alle da sind. Und dann kam er bei "Van Anh" an, was er aber total falsch ausgesprochen hat und ich so: "Fanny." Und der so: "Fanny?" "Yes." "Your name is Fanny?" "Yes." Und dann haben mich alle gefragt, wie denn mein richtiger Name überhaupt ausgesprochen wird. Und dann hat mich der Trottel gefragt, ob ich das wiederholen könnte für ihn und irgendwann hat er dann ganz verwirrt gefragt, ob "Van Anh" denn nun da ist und ich so: "No, she's not." "She's not?" "Nope." "Okay." Und dann waren alle ruhig und haben angefangen zu lachen, und so'n ganz schön arrogantes Mädchen, das neben mir sitzt, meinte: "I think he really thinks Van Anh and Fanny are two different persons." Und dann hat der Typ noch mal gany verwirrt gefragt, ob ich nun da bin und ich so: " :-D Äh ...  I GUESS I AM HERE?!" Und der Kunde: "Oh, okay, that's all, I have to know." Da hat der echt erst mal wie blöde radiert, weil er mich als "absent" eingetragen  hat. xD (Ja, Laura, ich weiß, das ist der selbe Text, den ich dir geschrieben hab'.)
Mit meinem Baby lief's übrigens super. Einmal dreiviertel 5 früh hat's geschrien, ich bin aufgewacht und wusste gar nicht, was das Geräusch ist. Dann hab' ich mich an die Baby-Sache erinnert und wollte es füttern, hab' aber die scheiß Flasche umgeworfen, die war dann irgendwo unter'm Tisch. Musste ich in der Kälte im Dunkeln raus aus dem warmen Bett, Licht anmachen (*argh*), unter'n Tisch krabbeln und dann die doofe Puppe füttern. Bin dann beim Füttern eingepennt, hatte die perfekte Schlaf-und-fütter-Position gefunden^^ Und auf'm Weg zum Bus hat das Balg übelst geschrien und ich war so schon zu spät und musste rennen (Elli, siehste, es hat sich nichts geändert^^). Im Bus kamen dann alle Kinder zu meinem Sitz und haben alle ihre Kommentare abgelassen, wie süß das Baby denn sei und blaaablabla. Am Ende des Tages hab' ich dann erfahren, dass jeder zwei mal das Baby nach Hause bringen muss. Toll, muss ich den ganzen Spaß noch mal machen. >.< Und der Computer hat gesagt, ich hab' den Kopf angeblich 14mal nach hinten kippen lassen, was eigtl. gar ni hinkommt (oder?!) - sooo'n Beschiss!
Hab' ich schon von Kaths und meinem Bio-Projekt erzählt? Nja, man musste sich zu zweit zusammenfinden und dann eine Tierzelle nachbauen mit allen Materialien, die einem so einfallen. Wir haben uns Nahrungsmittel genommen oder eher Süßigkeiten^^ Ich finde nicht, dass das auch nur näherungsweise nach einer Zelle aussieht, aber solange wir 'ne gute Note bekommen, kann mir das ja egal sein^^ Hab' für euch ein Bild davon gemacht, bei Gelegenheit werd' ich's mal bei SVZ reinstellen, bin aber zu faul und das dauert immer so lange ...
Jerica war am Samstagabend bei uns und wir haben uns mit Hans "I Am Legend" und dann "Robin Hood: Men In Tights" angeschaut. Will Smith is ja geil (is ja klar), aber der Film hat mich geääängstigt! :D Ohne Scheiß. Obwohl's ein cooler Film is.
Diese Woche haben wir Donnerstag und Freitag keine Schule, Lehrerkonferenz oder so was, kA. Deswegen treffen wir uns am Do bei Kath und machen Lagerfeuer. So mit Marshmallows und so. Uii, da freu' ich mich drauf.
Sagt mal, was macht ihr komischen Kinder eigtl. jetzt alle bei facebook?! Is ja nervig, ey. Oo (Jaja, blabla, facebook gehört nicht mir, aber dropsdem isses sehr komisch ...)
Ich les' gerade mein 7. englisches Buch hier. Ich bin so stolz drauf. :D Bin jetzt ... wie lange hier? Nicht sehr lange und bin eigtl. immer beschäftigt, aber ich will das Lesen hier mal ausnutzen. Is ja nicht sooo einfach in Deutschland an englische Bücher ranzukommen, oder? Glaube ich mal. Oo Aaaber dass die Idioten wegen Twilight Harry Potter nach hinten geschoben haben, regt mich ja auf, ey. Jaja, interessiert euch jetzt wenig, aber dennoch musste ich das mal erwähnen.
Hiiieeer ... Leute? Wie wär's mal, wenn ihr mir einen Brief schreibt oder so? Ich freu' mich über jede Post und lungere jeden Tag am Briefkasten rum, um zuerst die Post empfangen zu können, aber neee, irgendwie ist ganz selten was dabei ...
Und mein Cousin und mein London-Onkel sind gerade in Deutschland. Find' ich so scheisse. (Und Oasis ja auch!) Bin ICH mal 10 kurze Monate weg und alle tollen Leute kommen nach fuckin' Germany. -.- Zumindest hab' ich so mit meiner Familie telefoniert. Papa: Vietnamesisch, Cousin: Englisch, Schwester: Deutsch. :D
Und Anna und ich müssen uns am Telefon immer zusammenreißen NICHT Englisch zu reden. Das fällt irgendwie schwer manchmal. Heute hab' ich mich dabei erwischt, dass ich für "leader" das deutsche Wort nicht wusste. Auch gar nicht peinlich oder so^^
Letzte Woche kam so 'ne Reporterin in die Schule und wollte mit uns Austauschschülern ein Interview führen - üüübelst sinnlos. Alle bekamen so ziemlich die selben dummen Fragen, nja. Wenigstens hat die Alde kein Foto gemacht.
Am Freitag ist Halloween. Geht' hier voll ab. :D Heute kam so'n Mädl in 'nem Senf-Kostüm in die Schule. Musste mir's Lachen verkneifen. Läuft die doch echt in so'm fetten, gelben Ding durch die Schule, wo "Mustard" draufsteht. Frag' mich, wie die sich hinsetzen konnte ... Zumindest hat PAX 'ne Halloween-Party organisiert. Gooott, ich will mich ni verkleiden, so'n Rotz. Ich werd' mir einfach nur paar Annika-Anton-Klamotten ausleihen und als "Farmer" gehen, dann muss ich wenigstens nich irgendwas ins Gesicht mahlen. Oo Halloween ... fast so schlimm wie Fasching. *grusel*
Uhh, das war jetzt aber'n langer Eintrag ... ich geh' mal lieber was für die Schule machen. (: Gute Nacht, ihr Lieben.
28.10.08 00:50


Peanut Butter Jelly Time

Probably the most annoying school week:
1. Jeden Tag ein scheiss Quiz und Haufen HAs, zumal wir am Montag in Mathe ein Quiz (unerwartet) ueber das Zeug von Freitag geschrieben haben, wo ich nicht mal da war. *argh*
2. Gestern Leber-Experiment in Bio. Schneiden, kochen, kuehlen, Tropfen draufmachen, Blasen beobachten ... gestunken hat's wie's Vieh. Kath war kurs vor'm Kotzen. Partnerexperiment ohne Partner, weil Partner Objekt nicht angucken kann. -.- Musste an Laura denken. Laura haette bestimmt gekotzt. :D
3. "Stop the beat"-Projekt in der Schule: die ganze Woche, 5 Tage, in jeder scheiss Pause (besonders nervig in Lunch) ununterbrochen ein bloeder Song: Peanut Butter Jelly Time. Um den Mist zu stoppen musste denen Geld geben. 's Limit an Geld wurde dieses Jahr aber nicht erreicht (wurde bestimmt noch nie -.-), denn selbst morgen spielen sie das Lied immer noch. Aber hey - nur noch ein Tag! Letztes Jahr war's "Barbie Girl". >.<
4. Baby Think It Over sitzt neben mir. Hat gerade ein komisches Geraeusch gemacht ... Oo SIE ist jetzt seit 1h aktiv und hat schon 4 mal geweint. 1x Windel, 1x Flasche, 1x Kopf aus Versehen gekippt und 1x "fuzzy". Hab das einfachste Programm ausgesucht, d.h. 5h Schlaf wurden mir garantiert. Mitternacht bis um 5. *puh*

Hab' ich eigtl. erzaehlt, dass Hans (ohne Fuehrerschein) im Truck ueber die Felder gefahren ist (viel zu schnell) und Anton und ich daneben sassen? :D
Und dass ich jetzt schon drei verschiedene Gewehre bedient habe? xD Hach, wir sind sooo boese^^
Und es kotzt mich an, dass ihr bald Herbstferien habt! Hallo? Will ich gefaelligst auch. -.-'
Morgen ist das naechste German-Club-Meeting. Ich bin schon voll aufgeregt irgendwie. xD (Lene und ich haben beide Officer-Meeting verpennt^^)
Und wisst ihr, was cool is? Hier wird es so schoen herbstlich. Ich meine ... SCHOEN herbstlich, nicht so nass-eklig-kalt-ihh-herbstlich wie in Germany. Vllt. wirkt auch alles nur schoener hier, weil ich auf 'ner Farm bin. Aber ist immer wieder faszinierend, wenn ich frueh in die Schule gehe und mir kommt ein Hase, ein Eichhoernchen, eine Maus oder eine Truthahn-Bande entgegen ... (:

17.10.08 00:17


An almost perfect looong weekend

Ich hab' am Freitag Schule geschwaenzt. Annika hat naemlich nicht mal in der Schule angerufen, um Bescheid zu sagen, dass ich nicht komme. Ich hab' gehoert, der Schulleiter hat nach mir gesucht. Angerufen haben sie aber (noch) nicht^^
Grund fuer's Schwaenzen war Schlittschuhlaufen. Wir (Annika, Hans, Anton, Luke, Ian (?), ich) waren in Manitowoc. Eine 45min entfernte Kleinstadt, in der Freye uebrigens wohnt. Die Eishalle ist nicht besonders gross, aber dennoch hat's extrem Spass gemacht. Ich bin nur einmal hingeflogen und das sogar ganz am Ende.
Nach dem Schlittschuhding kamen dann Kate und Kath zu uns, wir haben Pizza gemacht, Trampolin gehuepft, blabla und dann sind die zwei, Hans und ich nach Kiel zum grossen Football Game. Unsere Schule gegen die in Kiel. Die Huskies haben eindeutig gewonnen^^ Aber das Spiel ansich war dropsdem uebelst sinnfrei. Die zweite Halbzeit hab' ich damit verbracht "Napoleon Dynamite" auf Hans' iPod zu gucken - ein sinnfreier, beklopper, manchmal lustiger Film.
Nach dem Spiel (halb 10) wollten wir eigtl. zu Heather und Jake (unsere Nachbarn), weil sie ein Lagerfeuer hatten, aber wir waren dann doch zu faul, sind nur zu Hause geblieben und haben uns "lustige" Videos bei youtube angeschaut. Ich bin fast eingeschlafen, so witzig waren sie. -.- Die sind dann irgendwann abgehauen und wir sind ins Bett.
Gestern, Samstag, war's ziemlich cool. Heather und Jake haben ein "Harvest Festival" veranstaltet. Irgendwie, weil irgendso'ne Erntesaison vorbei is ... kP. Zumindest waren wir so ca. 24 Kinder + Erwachsene. Nach dem Mittagessen, hat Dave den Tracktor gefahren und hintendran war ein Anhaenger, auf dem Anhaenger Stroh und auf dem Stroh ca. 20 Kinder + paar Eltern. Wir haben fast das ganze Grundstueck von uns und Jake umrundet. Durch den Wald, ueber die Felder - einfach nur geil. Der Ausblick und die frische Luft war so schoen, dass man fast schon glatt seine Heu-Allergie (inkl. Augenjucken und Niesen) vergessen konnte - fast. Nach der Heu-Fahrt haben wir Spiele gespielt. Lustig, was man alles mit ein paar kleinen, alltaeglichen Dingen anstellen kann. Im Garten hinter Heathers Haus (Garten? :D Das ganze Grundstueck is'n Garten ...) haben sie einen fetten Heubolzen hingestellt und das erste Spiel war diesen Drei-Bein-Ding. Jeder sucht sich einen Partner und dann werden zwei Beine zusammengebunden. Eigtl. musste man dann um den Heubalken drumrum und dann zu den verschiedenen Stationen, Wasser holen, Ringe und Klammern suchen etc., aber Hans und ich - so cool wie wir sind -springen ueber das Ding und rollen dann vorwaerts runter. Der Balken ging ueber meinen Bauchnabel. Klingt vllt. einfach, aber mach' das mal mit 'nem anderen Menschen und nicht ganz funktionierenden Beinen. xD Hach, der Jump war einfach nur gigantisch. Wir haben die "Funniest"-Medaille gewonnen (was ja auch Sinn macht ). Dann gab's noch Spiele nur fuer Maenner, nur fuer Frauen und eins fuer kleine Kinder. Nach den Spielen hat Jake 'ne kleine Show gegeben. Er jongliert naemlich wunderbar mit allen moeglichen Dingen: Baelle, Ringe, Staffeln, Feuerfackeln ... und dann gibt es ja noch ... wie heisst das Diabolo oder so was? Weiss ni, wie das geschrieben wird. Damit isser auch ganz gut und eben anderen kleinen Sachen. Ein Junge names Christian, so ungefaehr Enochs Alter, und ich sind jetzt Freunde. :D Er's ziemlich cool. Und er hat ein blaues und ein braunes Auge, sieht uebelst krass aus. Enoch wiederum hat jetzt 'ne Freundin. Er hat sie im Wagen gekuesst. (Und danach geschlagen.) *lach* Insgesamt das Ganze ging ueber 4h und am Ende waren wir uns alle einig, dass der Tag einfach nur lustig war. Selbst das Wetter war fantastisch. Viel Sonne, blauer Himmel, etc. Jeder hat sich dann einen Kuerbis geschnappt und is nach Hause.
Heute haben Hans, Anton und ich unsere Kuerbisse verschoenert. Bilder (insgesamt) sind gleich bei SVZ (zumindest wenn alles klappt).
Was momentan aber einfach nur stoerend ist, sind die ganzen Viecher, die hier rumschwirren. Mit den scheiss Fliegen hab' ich mich ja schon lange abgefunden, die stinken wenigstens nicht, aber wisst ihr, wie nervend Marienkaefer sein koennen?! Zuerst waren sie ja suess, aber jetzt sind sie einfach nur ekelhaft. UEBERALL sind Marienkaefer(haufen). Und die gelbe Fluessigkeit, die sie hinterlassen stinken wie Sau. Und kA, ob ich mir das nur einbilde oder ob sie tatsaechlich beissen koennen, aber es tut weeeh. Und gelbe Sachen moegen sie ganz besonders. Das is so raeudig, wenn du dein Fenster aufmachst und ueberall, von oben bis unten, sind tote Fliegen und Marienkaefer. *schauder*. Ich hab' selbst meine Sachen mehr als 26h auf der Leine haengen lassen, nur damit ich die ganzen Viecher nicht anfassen muss. Du hast einfach nur staendig das Gefuehl, dass irgendwas auf dir oder deinem Kopf sitzt und meistens isses nicht mal nur'n Gefuel. -.- Da hilft nicht mal das taegliche Duschen und Haare waschen. EKELHAFT.
Das Wochenende waren/sind auch die Bienen dran. Einmal im Jahr wird der produzierte Honig in Dosen gemacht und so. Interessant, wie das alles geht und was die kleinen Dinger so anstellen koennen. Die Garage ist deshalb nicht betretbar, zumindest nicht ohne Schutzhelm. Die fliegen alle dort drin rum. (: Also ... die Bienen, nicht Annika und Dave^^
12.10.08 23:55


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

ich-roque